Ändere nichts damit sich alles ändert

Val delle Corti ist ein kleines Familien-Gut mit 4 Hektar eigenen, spezialisierten Rebflächen, 2 Hektar gepachteten Rebflächen und circa 400 Olivenbäumen. Dies alles in biologischem und zum Teil biodynamischem Anbau (ab 2014 mit Bio-Zertifikat).

Die Reben sind zwischen 4 und 40 Jahre alt, aus ihren Trauben erzeugen wir 5 Weine: 3 Tafelweine - rot : Il Campino und Lo Straniero; und einen Rosé, einen Chianti Classico Jahrgangswein und einen Riserva. Das Gut betreibt auch Agritourismus, dafür wurde eine alte Heuscheune geschmackvoll restauriert, sie kann als unabhängige Wohneinheit gemietet werden. Besucher sind immer willkommen, gerne nach telefonischer Absprache.